Donnerstag, 31. Januar 2013

Rival de Loop - Matt Top Coat


Letzte Woche war ich kurz bei Rossmann um mir einen ganz bestimmten Lack zu kaufen, und zwar einen Matt Top Coat!
Warum bei Rossmann? Im Moment gibt es bei dm nur von Manhattan und von Essie einen Matt Top Coat. 
Der von Manhattan soll ziemlich mies sein und Essie ist ja nicht grade günstig!
Ich hab einen von p2, den hat grade aber meine Beste bei sich und den gibt es eben auch nicht mehr im Handel!
Vor ein paar Wochen hab ich dann auf irgendeinem Blog den Matt Top Coat von Rival de Loop gesehen und fand das Ergebnis ,was er zaubert, sehr ansprechend! Ich hab grade ewig gesucht um den Blog hier zu verlinken, ihn aber leider nicht gefunden =/

Jedenfalls war ich dann bei Rossmann und hier ist er auch schon:




Von Rival de Loop erhaltet ihr für 1,49€, 8ml Matt Top Coat

Eigentlich wollte ich meine Nägel schwarz lackieren und dann mattieren, aber spontan hab ich mich dann doch für was Farbenfroheres entschieden:


*Hier* habe ich euch die Lacke aus der NEONaturals LE von catrice vorgestellt und der Lack Bright, Brighter & Brightest ist schon sehr knallig und auffällig. Da hab ich ja nichts gegen, aber ich dachte mir in Matt sieht es bestimmt auch nicht schlecht aus.
Und was soll ich euch sagen, ich bin echt begeistert! Es sieht sooo schön aus finde ich. Es ist immernoch pink, aber durch das Matte auch irgendwie etwas schicker und edeler!

Ich habe 2 Schichten Farblack, eine Schicht Überlack und dann den Matt Top Coat lackiert! Den normalen Überlack kann man natürlich auch weglassen ;-)
Der Matt Coat trocknet sehr schnell und man sieht sofort wie es matt wird. 
Nach einigen Tagen fangen die Nägel, besonders vorne, wieder etwas an zu glänzen, soweit ich mich entsinnen kann ist dass aber meistens so. 
Entweder legt man dann nochmal eine Schicht nach oder man lackiert ab. Ich hab eine Schicht nachgelegt und alles ist wieder wunderbar =)
Ich trage diese Kombi jetzt schon mehrere Tage und ich hab noch kein Fitzel Tipwear. Liegt vielleicht auch an dem tollen Catrice Lack, aber es hält alles Bombenfest!

Solltet ihr auf der Suche nach einem Matten Top Coat sein kann ich euch diesen wirklich SEHR empfehlen. Er ist nicht teuer, zaubert ein tolles Ergebnis und lässt sich super lackieren!



Habt ihr einen Matten Top Coat? Oder mögt ihr dieses Finish nicht?





Kommentare:

  1. Moah der sieht ja klasse aus! Ich brauch den Mattlack auch. Rossmaaaaaann, ich komm vorbei!!
    Danke fürs Anfixen <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe ein mattes Finish! Sei es bei Lidschatten, Nagellacken oder Lippenstiften. Seit der Catrice LE "Hollywood FABULOUS 40ties" habe ich das für mich entdeckt und mag diese Art von Finish am allerliebsten.

    Ich habe den matten Überlack von Essie. An sich bin ich damit zufrieden, aber je nach Lack ist mir das noch etwas zu metallisch. Gerade bei dunkelblauen Lacken fällt mir das auf. Dass es von RdL solch ein Topcoat gibt, wusste ich gar nicht. Nur noch von P2, aber den habe ich bisher nie gefunden.

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Das Pink sieht matt richtig klasse aus!!! Das muss ich demnächst auch mal ausprobieren. Ich stehe total auf den matten Topcoat von RdL. Hier eine Variante in Rot: http://new-swan.blogspot.de/2012/11/notd-total-matt.html

    AntwortenLöschen
  4. Woe, das funktioniert ja klasse !!
    Und das von Rival de Loop! den werde ich mir wohl auch zulegen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir auch den RdL matten TopCoat letztens gekauft, da es den von Essence ja nicht mehr gibt =( bin aber froh dass er scheinbar auch echt gut is =) habe ihn noch nicht benutzt, aber dein Bericht beruhigt mich jetz ein wenig :D

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt toll aus. Ich glaub den werd ich mir auch zulegen. Bei dem Preis kann man ja auch nichts falsch machen :)

    http://stil-houette.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Bisher habe ich nur Schlechtes von ihm gehört und bin überrascht wie schön dein Ergebnis geworden ist! Angeblich soll er eine milchige Schicht hinterlassen und die kann ich bei deinen Nägeln gar nicht sehen. Den muss ich mir unbedingt mal anschauen. Der von essence ging ja leider aus dem Sortiment :(

    AntwortenLöschen
  8. Also ich finde es sieht super aus! Ich mag das matte Finish ab und an. Mein Matt-Überlack ist von p2 :)

    AntwortenLöschen
  9. Der Matt-Effekt gefällt ja nicht jedem, aber ich muss auch sagen, dass ich auch auf der Suche nach einem solchen Lack bin und den Mix einfach gern mag! Es ist absolut mal was anderes!
    Ich finds toll! :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein super Post zu dem Lack! Habe mir den jetzt auch mal geholt :)

    AntwortenLöschen
  11. Mein Lack ist von Manhatten und mir ist bis jetzt noch nichts Negatives aufgefallen:)

    AntwortenLöschen
  12. Hab mir den Matt-Überlack gestern geholt - mir scheint es, als ob der Nagellack dadurch "weicher" wird und leichter anfällig für Kratzer, Macken etc.?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm das ist mir jetzt so noch nicht aufgefallen... Vielleicht sieht man leichte Kratzer nur deutlicher!?

      Löschen
  13. Also ich hatte leider den von Rival de Loop auch und hatte irgendwie das Pech dass alles immer weiß aussieht statt nur matt zu werden :(
    Ich trage auch keine dicken schichten auf, aber irgendwie will es bei mir nicht werden

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...