Sonntag, 27. Januar 2013

Wie entferne ich Glitzerlacke!? (Tutorial)


In meinem letzten Post habe ich euch ja meine Butter London Lacke gezeigt. Die enthalten sehr viel groben Glitzer, der zwar toll aussieht aber ziemlich doof wieder zu entfernen ist!
Doch wenn man die richtige Methode kennt, ist es ganz easy!
Hiermit kommt also mein erstes Tutorial =)

Das sind die Dinge die ihr braucht:
Frischhaltefolie, 3 Wattepads, Nagellackentferner und eine Schere



Und so gehts:






Die Wattepads vierteln, ihr braucht für jeden Finger ein Stück!






Schneidet/reißt aus der Folie Streifen, auch wieder für jeden Finger einen.





Tränkt ein Stück Wattepad gut mit Nagellack.









Legt das getränkte Stück so auf euren Nagel das er wirklich überall bedeckt ist





Dann nehmt ihr ein Stück der Folie und wickelt sie um den Finger mit dem Wattepad. Nicht zu feste wickeln sonst kann das Blut nicht mehr fließen ;-)




Das macht ihr mit allen Fingern und dann müsst ihr warten! Ich warte je nach Lack so 3-5min.
Bei mir werden die Fingerspitzen immer ganz warm, also nicht wundern!









Wenn ihr brav gewartet habt, zieht ihr die Folie vom Finger und rubbelt mit dem Wattepad etwas auf dem Nagel rum!





Der meiste Nagellack ist sofort ab! Manchmal ist am Rand noch etwas, aber da geht ihr mit dem Wattepad nochmal gezielter drüber und da muss man nicht mal mehr rubbeln




Wie ihr seht ist echt der ganze Lack einfach auf dem Wattepad. 






Ich bin so froh dass ich diese Methode irgendwann mal entdeckt habe! Seit dem habe ich auch keine "Angst" mehr vor Glitzerlacken! Ohne diese Methode ist es einfach nur ein Kampf und kostet so viel Zeit und Nerven! Mit dieser Technik braucht ihr, mit Vorbereitung höchstens 15min.! Schneller kriegt man Glitzerlacke nicht ab!

Danach sind die Nägel und natürlich auch die Haut drum herum etwas angegriffen, einfach weil der Nagellackentferner so lange eingewirkt hat! Ich creme meine Hände dann gründlich ein und gebe ihnen, wenn möglich, eine kurze Nagellack Pause!


Kennt ihr diese Methode? Oder wie bekommt ihr Glitzerlacke ab?



 

Kommentare:

  1. Ich habe die Methode noch nie ausprobiert, weil Glitzerlacke meistens bei mir nach 2 Tagen abbröckeln :D

    AntwortenLöschen
  2. Toller Tipp!
    Werde ich sicherlich mal ausprobieren. Bin immer so jemand der dann doch zu nicht glitzernden Lacken greift, weil ich einfach keine Lust auf das ganze rubbeln habe und so weiter :)
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deswegen hab ich das auch immer versucht zu vermeiden! Aber jetzt ist mir das schnuppe =)

      Löschen
  3. Oh mein Gott, so ein wunderbarer Post, liebes ! Danke fuer den Tipp - kannte ich gar nicht. Sonst hab ich immer Ewigkeiten gebraucht. Wirklich klasse, dein Tutorial.

    Liebst,A. :*

    AntwortenLöschen
  4. Ich mach das so ähnlich, allerdings mit Alufolie und ich creme die Haut um die Nägel ERST ein, gefällt mir so besser. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uhhh das mit dem vorher eincremen ist auch ne super Idee! Werd ich beim nächsten Mal auf jeden Fall testen! =)

      Löschen
  5. omg ab gehts zu meinem nagellack und misteltoe kissing von china glaze kommt drauf :D ich liebe diesen lack hatte aber immer derartig stress ihn abzubekommen :D

    AntwortenLöschen
  6. kenn ich schon :P allerdings sollte man beachten, dass die methode für gelnägel ziemlich anstrengend ist, als ich früher noch gelis hatte, haben sie darunter ziemlich gelitten (trotz acetonfreiem lackentferner)
    und auch meine naturnägel sind danach ziemlich trocken und brauchen pflege. meistens verzichte ich dann auf glitter oder mache es nur af einenfinger oder so :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zu Gelnägeln kann ich natürlich nix sagen! Ich muss meine Hände danach auch gut eincremen, aber wenn ich da 3 Stunden dran rumrubbel sind die bestimmt nicht weniger belastet ;-)

      Löschen
  7. Ich nehm bei extremen Glitzerlacken den Peel-Off Basecoat von Essence... einfach abknubbeln wenn man keinen Bock auf die Mani mehr hat :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bis jetzt hab ich von dem nur schlechte Kritiken gelesen. Dass man zwar alles abziehen kann, aber das sich das ganze schon nach ein paar Stunden löst und teilweise Nagelschichten mit abgehen. Von daher möchte ich ihn nicht benutzen! Aber wenn er bei dir funktioniert ist es ja super =)

      Löschen
  8. so hab ichs auch immer gemacht, nur mit alufolie statt frischhaltefolie (:
    Lg♥

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee, aber ist das nicht total schädlich für die Nägel, wenn der Nagellackentferner so lange am Nagel bleibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, also total schädlich ist es nicht. Ich benutze Acetonfreien Nagellackentferner und manchmal muss das Pad auch nicht so lange drauf bleiben. Und danach creme ich die Hände auch gut ein! Außerdem nutze ich diese Methode ja nur bei so extremen Glitzerlacken, bei normalen natürlich nicht. Und da ich nicht jeden Tag Glitzer trage, geht das schon in Ordnung. Jeder Nagel und jede Haut ist natürlich anders! Aber wenn ich 3 Stunden an meinen Nägeln rumrubbel und drücke, kann das auch nicht gut für den Nagel und die Haut sein =)

      Löschen
  10. Hallöchen, hast einen Award bekommen: http://www.schminkfraeulein.de/2013/01/blog-award.html

    AntwortenLöschen
  11. Ich mach das immer mit Alufolie und nicht mit Frischhaltefolie :D

    AntwortenLöschen
  12. Ich mache das auch immer mit Alufolie, aber das werde ich auch mal ausprobieren! Hast eine neue Leserin <3

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schönes Tutorial, gut und verständlich beschrieben. Was ich aber nicht verstehe, warum quält man sich mit dieser Methode? Ich bekomme mit einem acetonhaltigen Nagellackentferner JEDEN noch so hartnäckigen Glitzerlack in 2-3 Min. komplett weg. Und die Nägel werden dabei trotz Aceton nicht mal annähernd so angegriffen wie bei dieser Methode.
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal Danke =) Hm, also ne quälerei ist das für mich jetzt nicht xD Und ich hab keinen Acetonhaltigen Nagellack und will mir dafür auch nicht extra einen kaufen ;-) Und ganz ehrlich, meine Nägel sind danach jetzt nicht mega angegriffen. Einmal eincremen und alles ist schick. Aber jeder hat so seine eigenen Methoden =)

      Löschen
  14. Die Methode kannte ich bisher nicht. Hört sich gut an, aber ich vermute, dafür habe ich wieder keine Lust und Geduld, wenn es so weit ist ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...