Donnerstag, 19. Dezember 2013

❅ [DIY] leckere, kleine Weihnachtsnascherreien zum Verschenken ❅


Bald ist es soweit.... heute ist schon der 19. Dezember und wie jedes Jahr vor Weihnachten raaaaaast die Zeit, oder!?
Für mich war es dieses Jahr besonders intensiv weil ich viel arbeiten war und bis heute Abend so ziemlich alles fertig haben muss.
Normalerweise packe ich erst am 24. ganz hektisch die Geschenke ein ;-)
Aber morgen hat meine Schwester Geburtstag und am Abend fahren wir runter an den Bodensee um ein paar Tage bei unserer Mutter zu verbringen, am 24. kommen wir aber schon wieder zurück.


Ich habe zum Glück schon alle Geschenke zusammen und die meisten sind auch schon eingepackt. Aber manchmal denkt man: Mensch, da fehlt doch jetzt noch irgendwas kleines dazu!
Letztes Jahr habe ich euch schon ein paar DIY Sachen gezeigt die man auch ziemlich schnell und easy hinbekommen kann! Und ich verlinke euch noch ein paar leckere andere Ideen!



Als erstes gehen gebrannte Mandel natürlich super schnell! Lecker sind sie sowieso und in einer hübschen Tüte ein nettes Geschenk! *Hier* geht es zur Anleitung!



Für die selbstgemachten Schokotafeln brauch man ein bisschen mehr Zeit, aber auch nicht wirklich lange! Hier kann man sich nach Lust und Laune austoben und kreativ werden. Und das Ergebnis ist super lecker! *Hier* finden ihr meine Anleitung dafür.




Bei Bonny und Kleid findet ihr eine Idee die ich selber schon wirklich oft gemacht und verschenkt habe: Backmischungen zum verschenken! *Hier* geht es zu Bonnys weihnachtlichen Backmischungen!


Beim meinem liebsten Kochblog von Evi habe ich euch 2 Rezepte rausgesucht die ich total toll finde!
Einmal vegane Erdnuss Cookies und einmal Zuckerstangen Kekse mit Schokolade! Also ich würde mich über diese leckeren Schätzchen sehr freuen!


Also falls ihr spontan noch etwas machen wollte seit ihr mit diesen Ideen ganz vorne mit dabei! Ich werde dieses Jahr auch fleißig gebrannte Mandeln und Kekse verschenken. Selbstgemachte Dinge liebe ich einfach total!


Wie sieht es bei euch aus? Schon alles zusammen und verpackt!? Seit ihr im Stress oder total entspannt!?


Sonntag, 8. Dezember 2013

Kiko LE Digital Nail Laquer - 442 Techno Black


Ich habe ja das Glück einen Kiko Store in meiner Nähe zu haben. Als ich letztens mal wieder da war zum stöbern, fand ich meiner neue große Liebe!
Bei über 200 Lacken die ich besitze gibt es schon oft genug noch welche wo ich  denke: och joaaaa du hast zwar schon so einen ähnlichen - aber egal!
Doch diesesmal ist es wirklich anders!
Es ist so ein verdammt heißes Teil und für mich ein echtes Highlight in meiner Sammlung!
Dieser Lack ist Teil der Digital Emotion LE von Kiko. Es gibt noch weiter Farben und Produkte, die mich aber nicht so vom Hocker gerissen haben. Der eine rote Lack sieht aus wie der den ich letztes Jahr gekauft habe *klick*

Jetzt aber erstmal Bilder von dem Schmuckstück:

Digital Nail Laquer - Nr. 442 Techno Black - 4,90€






Ist das nicht der Wahnsinn?

Bei Kiko kann man jeden Lack ja immer testen und ich hab natürlich als erstes die Deckkraft überprüft! Diese ist ehr so mittel. Ich habe 3 dünne Schichten gebraucht, wobei diese unheimlich schnell getrocknet sind, deutlich schneller als Cremelacke.
Die Oberfläche ist dann etwas uneben und kann mit einem Topcoat ausgeglichen werden.
Was noch wichtig bei so Glitzerlacken ist, ist das Ablackieren. Ich hatte schlimmes befürchtet - aber ganz im Gegenteil! Der Glitzer ist sehr fein und das Ablackieren dadurch ein Kinderspiel. Keine zerfetzen Wattepads oder sowas ;-) War fast so schnell fertig wie bei einem Cremelack auch!

Also ich bin echt verliebt in dieses Schätzchen, vorallem weil man nicht erst mega Sonne braucht um den tollen Glitzer zu sehen, auch bei wenig Licht funkelt es ohne Ende!
Der perfekte Lack für Weihnachten (aber auch für danach wunderschön)!
Ihr merkt schon ich schwebe echt auf Wolke 7 und lege euch diesen Lack mehr als ans Herz!


Was sagt ihr zu dem Lack? Habt ihr die LE schon gesehen?



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...