Donnerstag, 9. Oktober 2014

Alpro Mandeldrink


Heute stelle ich euch eine weitere Milch Alternative vor und hoffe es gefällt euch!

*Hier* hab ich euch den Kokosdrink von Alpro vorgestellt (und euch meine Nähkünste präsentiert) und heute geht es um den Mandeldrink aus dem Hause Alpro.
Ich war erst etwas skeptisch ob der Drink nicht zu sehr nach Marzipan schmeckt. Das mag ich zwar schon, aber nur in Maßen und nicht zum trinken. Aber für alle Marzipan Hasser: Dies ist nicht der Fall!!!
Im Gegenteil, der Drink riecht ganz angenehm mandelig und nussig.



Zutaten:
 Wasser, Zucker, Mandeln (2%), Tricalciumphosphat, Meersalz, Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Gellan), Emulgator (Sonnenblumenlecithin), Vitamine (Riboflavin (B2), B12, E, D2)



Von den Werten her ist der Mandeldrink nicht wesentlich "schlechter" als zB. der Kokosnuss Drink. Allerdings ist in dieser Version Zucker zugesetzt.


Jetzt habe ich natürlich überlegt was ich mit dem Mandeldrink anfangen soll... Klar kann man ihn einfach trinken, zum Beispiel als warmen Kakao sehr,sehr lecker und zu empfehlen!
Aber dass war mir zu schnöde zum zeigen und ich habe ein bisschen was "gekocht"!



Zum aller ersten Mal habe ich mich an Chia Pudding gewagt! Ich nehme vorweg das ich an meiner Version noch feilen muss, aber grundsätzlich kann man den Mandeldrink von Alpro super dafür nehmen! Und darum ging es mir ja hauptsächlich...
Chia Samen an sich haben kaum Eigengeschmack, deswegen ist es wichtig sie mit was anderem, wie zum Beispiel Obst, zusammen zu essen.
Für den Pudding hab ich einfach etwas Mandelmilch und Chia Samen, mit Zimt, Vanille und Agavendicksaft über Nacht quellen lassen...
An dem Rezept dafür werde ich arbeiten und es bei Erfolg und Interesse gerne mit euch teilen =)





Kommen wir vom Superfood zum ehr gemütlichen Teil: Milchreis!


Ich liebe Milchreis!!! Schön mit ordentlich Zimt und Zucker...
Hach, ihr hättet riechen müssen wie göttlich der Mandeldrink beim aufkochen gerochen hat. Traumhaft!
So pur war mir der Milchreis, trotz Zucker im Mandeldrink, nicht süß genug. Aber das ich den eh nicht ohne ZiZu esse macht das ja nix.
Er gelingt auf jeden Fall genauso gut wie mit normaler Milch, wobei es nicht ganz so...schlotzig!? wird... also weil eben kein Milcheiweiß und so. Ich weiß nicht wie ich es genau erklären soll....aber wenn man es nicht weiß fällt es keinem auf.
Der Milchreis hat für mich allerdings nicht so richtig nach Mandel geschmeckt. Kann man gut oder schlecht finden... ich weiß noch nicht wie ich das finde.


Das Beste (neben dem Drink) an dem Paket war natürlich, dass es wieder was zu basteln gab!
Dieses Mal hab ich das Eichhörnchen Ally zusammen geklöppelt....

Applaus bitte!

Ich finde das einfach total süß und man freut sich doppelt: was zum essen trinken und spielen!!!


Es gibt den Mandeldrink auch ungesüßt!  
Werde ich demächst auch mal probieren!



Fazit:
So allgemein könnte der Mandeldrink für mich mehr Geschmack haben... der geht in Kombination mit anderen Dingen leider zu sehr unter!
Trotzdem ist er eine gute Alternative wenn man auf Milch und Soja verzichten möchte.




Kennt ihr den Mandeldrink schon? Ist dass was für euch?






Kommentare:

  1. Die Mandelmilch habe ich noch nicht probiert, aber ich überlege ob ich mir die Mandelmilch oder die Kokosnussmilch holen soll. Aber der Preis schreckt mich soooo ab D:

    Schöner Blog übrigens :)
    Liebste Grüße :)
    Aimie von <a href="http://www.channelofcreation.com>The Channel Of Creation</a>

    AntwortenLöschen
  2. Mandelmilch mag ich sehr gerne, trink aber meist Reismilch oder Sojamilch mit Vanille :)

    AntwortenLöschen
  3. der Preis ist schon happig leider und noch gibt es keine Alternative die etwas billiger ist, zumindest in meiner Nähe. Und ehrlichgesagt trinke und genieße ich sie dann lieber pur, als sie mit etwas zu Mischen, was dann den Geschmack überdeckt. Aber schon ne leckere Erfindung.

    Liebe Grüße, Irena

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...